Täglich alle Gratis-Angebote!

Kostenlose SIM Karte

Benötigen Sie eine neue SIM Karte? Es gibt unzählige Anbieter, bei denen Sie eine kostenlose SIM Karte erhalten können. Dank vieler Angebote profitieren Sie von günstigen Konditionen. Einfach, schnell und guter Service sind nur einige wenige Vorteile.

Laden Sie einfach ihr Guthaben auf und seinen Sie weiterhin erreichbar und trotzdem ungebunden von lästigen Verträgen. Sollten Sie lieber einen Vertrag bevorzugen, können Sie diesen selbstverständlich auch abschließen und Ihre SIM Karte erhalten. Sim Karte

In diesem Artikel finden Sie alles Wissenswerte dazu, wie Sie kostenlose SIM-Karten mit Startguthaben erhalten.

In Deutschland gibt es viele beliebte Provider, wie Vodafone, Telekom, o2 oder Congstar. Die vier größten Mobilfunkanbieter sind dabei Vodafone (CallYa), E-Plus, o2 (o2 Loop Freikarte) und Telekom (Xtra Card). Mittlerweile haben sich aber auch zahlreiche Discounter einen Namen in der Branche gemacht und bieten viele Prepaid Karten an. Die wohl bekanntesten Mobilfunkanbieter in diesem Bereich sind klarmobil, Aldi Talk, Lidl, Simyo, BASE und einige weitere.

Bei so vielen und unterschiedlichen Anbietern ist es nicht einfach einen Überblick zu behalten. Sollten Sie sich jedoch ein neues Handy kaufen oder ein weiteres zu legen, kommen Sie nicht um eine SIM Karte herum. Möchten Sie ein Handy ohne Vertrag ist die kostenlose SIM-Karte die beste Option.

Warum gibt es kostenlose SIM-Karten?

Die sogenannten Prepaid SIM-Karten sind hauptsächlich zur Kundengewinnung und auch Kundenbindung gedacht. Viele Menschen nutzen dieses Angebot, da sie somit kein Risiko eingehen und sich unabhängiger fühlen. Immerhin sind Sie somit auch nicht an einen Anbieter gebunden. Ein weiterer Vorteil einer solchen Karte ist die sofortige Einsatzbereitschaft. In vielen Fällen erhalten Sie die Karte sogar versandkostenfrei nach Hause geschickt.

Sollten Sie sich nicht für einen Anbieter entscheiden können, bestellen Sie doch einfach mehrere SIM-Karten. Schließlich haben Sie keine Kosten, da diese Handykarten kostenlos sind. Das ist für Sie die beste Gelegenheit die passende SIM ohne Vertrag zu finden.

Ihre Vor- und Nachteile einer kostenlosen SIM Karte

Wer wenig telefoniert, ist mit einer gratis SIM Karte bestens bedient. Abgesehen davon, dass Sie keine Vertragslaufzeit haben, müssen Sie auch keinen Mindestumsatz haben oder eine monatliche Grundgebühr zahlen. Sie behalten also die volle Kostenkontrolle über Ihren Verbrauch.

Sollten Sie ihr Handy nur wenig nutzen oder sich fast immer im Wlan befinden, ist ein Handy ohne Vertrag eine gute Sache. Denn mit den kostenlosen Karten erhalten Sie keine Internet-Flatrate. Außerdem müssen Sie ihr Mobilfunktelefon selbst zahlen. Sollten Sie also einen hohen Verbrauch haben, eignet sich eine gratis Sim nicht und es empfiehlt sich besser ein Handyvertrag.

Die unterschiedlichen kostenlosen Sims

Bei den unterschiedlichen vielen Anbietern mag eine Entscheidung anfangs schwer fallen. Achten Sie daher am besten darauf, wie die Netzabdeckung in Ihrem Wohn- und Arbeitsgebiet ist. Die Netzqualität und -abdeckung sind einer der wichtigsten Entscheidungskriterien. Die Kosten für Telefonate und SMS verhalten sich ähnlich in der Preisspanne. Meistens erhalten Sie auch Internetpakete bzw. Datenvolumen zu ähnlichen Preisen und Volumen. sim karte

SIM Karte zuschneiden

Kennen Sie das Gefühl, dass Ihre SIM-Karte zu groß ist? Mit einfachen Tricks wie einer „SIM Karten Zuschneide Maschine“ können Sie ihre SIM Karte anpassen. Oder aber Sie besorgen sich direkt eine passende. Mittlerweile gibt unterschiedliche SIM Karten Formate. Diese sind abhängig vom Endgerät. Im folgenden zeigen wir Ihnen kurz auf welche das sind.

Mini SIM Karte

Die Mini SIM Karte – auch Universal Integrated Circuit Card ist das kleinere Format der ersten Sim Karten, die früher das Format einer Scheckkarte hatten. Heutzutage ist die Mini SIM Karte 15mm lang und 12mm breit. Sie war das gängige Format der ersten Smartphones, wie das iPhone 3G oder das Samsung Galaxy S2.

Micro SIM Karte

Die Mini Sim wurde dann wenig später durch die Micro Variante abgelöst. Technisch gibt es keine Unterschiede, allein die Größe ist entscheidend. Sie können allerdings ohne Probleme die Micro Sim aus der Mini Sim heraustrennen. Besonders durch Apple hat sich diese Format extrem schnell etabliert.

Nano SIM Karte

Die bisher kleinste Sim Karte ist die Nano Variante. Sie ist fast vollständig auf den Chip beschränkt und sehr klein und dünn im Gegensatz zu ihren Vorgängern. Der Vorteil dieses Formats, auch ältere Karten können darauf zu geschnitten werden.

Desweiteren gibt es auch noch Multi-, Triple- und Kombi Sims.

Erfahren Sie als Erster davon!

 

 

Manchmal sind unsere besten Angebote begrenzt – z.B. Sind nur 500 kostenlose Proben verfügbar. Wollen Sie als Erster über diese Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt an, um aktuelle Neuigkeiten per E-mail zu erhalten.

 

 

Jetzt die Zukunft mitbestimmen

Millionär werden

Kostenlose Probe

Kostenlose Test Aktion

bleibt frei
Jetzt kostenlos 14 Tage Tageszeitung lesen
Mehr erfahren
Hier bestellen