Täglich alle Gratis-Angebote!

Lotto gratis spielen

Lotto – 1 Wort – 5 Buchstaben und eine enorme Faszination. Viele kennen noch die Lottofee aus dem Programm der Öffentlich-rechtlichen vor dem Abendprogramm. Gebannt hat man die Ziehung der Lottozahlen verfolgt. Heute spielen wohl die meisten Menschen Lotto online.
Lotto gratis

Wollen Sie Lotto gratis online spielen?

Lotto gratis spielen und hoffentlich sehr bald Millionär sein. Das ist wohl der Traum vieler. Sie müssen nur den ersten Schritt machen und der heißt: Spielen. Nutzen Sie ihre Gelegenheit sofort. Wir haben für Sie ein paar Anbieter herausgesucht. Diese sind nicht alle zu 100 % gratis, aber haben dafür tolle Angebote für Sie. Im folgenden finden Sie die Anbieter.

Selbstverständlich gibt es noch weitaus mehr. Das aller wichtigste ist aber, dass Sie ihr Glück versuchen und erst einmal einen Lottoschein ausfüllen. Mit etwas Glück kommt der Rest von selbst.

Geschichte des Lottospiels

Die Geschichte des Lottospiels hat sich schon im 19. Jahrhundert entwickelt.

Lotto spielen ist ein Glücksspiel. Bei dieser Art von Lotterie tippt der Spieler gegen einen finanziellen Einsatz aus einer begrenzten Zahlenmenge. Aus diesem Tipp ergibt sich eine Gewinnchance. Welche Zahlenreihe die Gewinnerzahlen sind, wird durch die Ziehung der Lottozahlen ermittelt.

Das Lottospiel wird aus einem Zusammenschluss der Landes-Lotteriegesellschaften durch den Deutschen Lotto- und Totoblock betrieben. Für jedes Bundesland in Deutschland gibt es eine eigene staatliche Lotterieverwaltung.  Es gibt zum Beispiel Lotto Bayern, Lotto Baden Würtemberg, Lotto Niedersachsen, Lotto Berlin, Lotto Thüringen und Lotto West.

Das System dahinter ist 6 aus 49 plus 1 aus 10. Der Preis für ein Tippfeld beträgt derzeit 1 € und von den Einnahmen werden 50 % der eingezahlten Summe wieder ausgeschüttet. Man kann bis einige Stunden vor Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch oder Samstag Lotto spielen. Der Annahmeschluss wurde bisher verschoben, sodass die Menschen eine längere Zeitspanne zum Spielen haben.
Die Teilnahme am Lotto Spiel ist durch die einzelnen Bundesländer geregelt. Daher variieren die Bedingungen ein wenig. Gewerbliche Anbieter spielen oft im Sinne der Tippgemeinschaften bei den Lottogesellschaften, nehmen dafür jedoch zusätzliche Gebühren.

6 aus 49

Das bekanntest Beispiel für das aktive Lottospiel in Deutschland ist die Lotterie 6 aus 49. Hierbei werden sechs Zahlen aus einer von von 1 bis 49 bestehenden Zahlenreihe auf einem Tippschein angekreuzt. Bei der darauf folgenden Ziehung werden sechs Gewinnzahlen ermittelt. Durch das Quotenschema wird für jede Gewinnstufe die Höhe des auszuzahlenden Geldbetrags berechnet.  Die Gewinnstufe ergibt sich aus den Treffern, also die Anzahl der korrekt vorhergesagten Zahlen. Auf jede Gewinnstufe fällt ein gewisser Anteil des für die Ziehung eingezahlten Gesamteinsatzes.

Zusatzlotterie

  • Spiel 77
  • Super 6

Weihnachtslotterie

Eine bekannte Variante der passiven Lotterie ist zum Beispiel die spanische Weihnachtslotterie. Bei dieser Lotterie werden keine Zahlen aktiv angekreuzt. Vielmehr kauft man ein Los mit einer aufgedruckten Losnummer. Durch die in der Ziehung bekannt gegebenen Gewinnzahlen erfährt man, ob man gewonnen hat. Die Höhe der Auszahlung für die unterschiedlichen Gewinnstufen ist schon im Voraus bekannt. Diese Art der Lotterie findet hohen Anklang in Spanien.

Glücksspirale

Die Glücksspirale ist eine sogenannte Nummernlotterie. Für jede Gewinnklasse wird eine eigene Nummer gezogen. Allerdings gibt es acht Gewinnzahlen, da für die 6. Gewinnklasse zwei Gewinnzahlen gezogen werden. Je eine mit 1 bis 5 Ziffern für die ersten fünf Gewinnklassen, zwei Gewinnzahlen mit 6 Ziffern für die 6. Gewinnklasse und eine Gewinnzahl mit 7 Ziffern für die 7. Gewinnklasse.

EuroMillions

Im Gegensatz zu den traditionellen landesspezifischen Lotterien war EuroMillionen (EuroMillions, EuroMillones, EuroMilhões) von Anfang an als Mehrländer-Lotto ausgelegt. Die Verlosungen finden mittlerweile in Frankreich, Spanien, Belgien, Luxemburg, Portugal, der Schweiz, Österreich, Irland, Liechtenstein und Großbritannien statt.  Seit 2004 kann man diese Lotterie spielen.

Die Spielformel lautet „5 aus 50 plus 2 aus 12“, meistens wird die Hälfte des Tippeinsatzes in den Gewinnpot gelegt. Die Einsätze aus allen Ländern gelangen in einen gemeinsamen Pool, und es gibt jeden Dienstag und Freitag eine einzige Ziehung für alle beteiligten Länder.

Deutsche Postcode Lotterie

Die neue Soziallotterie in Deutschland. Die Deutsche Postcode Lotterie bietet nicht nur seriöse Gewinnspiele. Sondern viel mehr, denn von jedem Losbeitrag gehen 30 Prozent an soziale Projekte, die die Glückslotterie mit dem Engagement ihrer Teilnehmer fördert. Gewinnt ein Los, gewinnen auch alle Mitspieler aus der Nachbarschaft, die ein Los gekauft haben.

Internet-Lotterien

Dies sind Lotterien, die unabhängig von den staatlichen Lotterien eigene Ziehungen veranstalten. Gezogen werden je nach Anbieter beispielsweise 7 aus 49, 6 aus 49, 6 aus 32 oder auch 7 aus 50. Die meisten Internet-Lotterien sind werbefinanziert und somit gebührenfrei. Die Gewinnchancen sind unbedingt höher, als bei den staatlichen Ziehungen. Allerdings gibt es tägliche Ziehungen. Die Gewinne können Sach- oder Geldpreise sein.

Ablauf des Lottospiels

Sie können innerhalb einer Woche mehrmals Lotto spielen. Die Gewinnzahlen werden dann immer an einem Mittwoch und Samstag gezogen. Dies passiert während es Live Streams im Internet. Bis Mitte 2013 wurden die Lottozahlen immer mittwochs und samstags bei der eigens dafür übertragenen Fernsehsendung, der Lotto Ziehung gezogen. Sicherlich erinnern Sie sich noch an die Lottofee.

Die Übertragung fand immer durch die Öffentlich-rechtlichen Fernsehsender statt. Mittwochs war das ZDF an der Reihe und am Samstag das Erste. Direkt nach der Ziehung der sechs Lotto Gewinnzahlen wird noch eine Superzahl gezogen. Diese Zahl liegt immer zwischen 0 bis 9. Zu finden ist diese Zahl, als die letzte Ziffer der siebenstelligen Spielscheinnummer. Ab zwei oder mehr richtigen Gewinnzahlen erhöht sich durch die richtige Superzahl die Gewinnklasse. Dazu kann man auch noch an den Spielen Super 6, Spiel 77 und der Glücksspirale teilnehmen. Bei Teilnahme am Spiel 77 und der Glücksspirale dient die gesamte Spielscheinnummer als Losnummer, bei Super 6 die letzten sechs Ziffern.

Fazit

Besonders die Sonderauslosungen ziehen die Menschen an. Zu diesem Zeitpunkt versuchen alle ihr Glück um schnell an die Millionen zu kommen. Aber auch der Lotto Mittwoch und der Lotto Samstag haben es in sich. Versuchen Sie es einfach einmal! Mit etwas Glück gewinnen Sie möglicherweise auch. Passen Sie allerdings auf, Lotto ist ein Glücksspiel und Glücksspiele können süchtig machen.

       
        Loading...    
       

Newsletter

Gratis 25€ Amazon Gutschein?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wöchentliche Übersicht von Aktionen + die Chance auf einen 25€ Amazon Gutschein

GMX-Gewinnspiel

bleibt freiJetzt 200.000 € und tolle Sachpreise gewinnen
Mehr erfahren
Zum Gewinnspiel

Gratis Tickets für Rock am Ring

bleibt frei Telekom verlost Karten, Zelt + 500€ Einkaufsgutschein
Mehr erfahren
Zum Gewinnspiel

Gratis SIM Karte

bleibt frei  Lebara zum halben Preis testen und 10GB sichern!
Mehr erfahrenHier bestellen

Ihre Meinung ist Geld wert

bleibt frei
Lassen Sie sich für Ihre Meinung bezahlen  
Mehr erfahren
Hier mitmachen